Nach Neapel zum Vesuv. To Napoli to the Vulcano Vesuv.

Samstag 22.02.2020



Zwischen den LKW zu stehen ist morgens nicht sehr toll.
Um 6:00 Uhr werden lautstark die Motoren gestartet und warm laufen gelassen.
Ansonsten sind die italienischen Autobahn Rastplätze sehr gut. Der Cappuccino 1.40€
Toilettenbenutzung gratis, diese sind sehr sauber. Gratis Wi-Fi….
Auch das Mittagessen ist nicht überteuert.
Heute mache ich es mir auf der Autobahn gemütlich. Nur 300 Kilometer liegen vor mir und am späten Nachmittag sollte ich am Vesuv sein.
Der Verkehr, es ist Samstag, entspannt. Etwas weniger auf der Autobahn als unter der Woche.
Die schönste Sonne heute und an einer weiteren Raststätte gönne ich mir ein neues T- Shirt und etwas Sonne.
Bei bestem Licht erreiche ich den Vesuv. Ich freue mich jetzt schon auf die dabei entstandenen Fotos.
Nach einer Stunde dort fahre ich weiter in Richtung Salerno. Ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Start- sowie Schlafplatz. Für Morgen habe ich mir den Flug zum Vesuv als Ziel gesetzt.
Nach fast 2 Stunden, es dämmert schon werde ich fündig. Ein echt großes leeres Grundstück lacht mich an und es lässt sich befahren. Das Gelände ist einzigartig in der Gegend. Hier können sogar größere Flieger landen. Das Wetter für morgen passt auch.
Nach einer heißen Gulasch Suppe schreibe ich noch etwas.
Mit einem Grinsen und auf die Erwartung an einen außergewöhnlichen Tag schlafe ich in meinem Dachzelt ein.

To Napoli to the Vulcano Vesuvius.

Between the trucks- parking on the rest area is not a cosy place. They start the engines early in the morning around 6:30 am.
But the rest areas in Italy in general are very good.

Clean WC, WiFi, cheap coffee.
My lunch I take on the rest area out of the UNSINN trailer. Then I am heading to Napoli and the Vesuv. I reached the place at best daylight and shoot a lot of nice photos.
After the shooting I am searching a good place nearby the Vesuv National Park.
I found a good, and huge place and arranged everything for the flight tomorrow.
After some phone calls and mails everything is ready for tomorrow.

Fliegen Vesuv/Italien

Das Fliegen am Vesuv ist nicht einfach aber möglich. Ähnlich wie beim Fliegen von Venedig oder Ätna.
Man benötigt einen internationalen Presseausweis, eine Drehgenehmigung.
Anmeldung beim Flugplatz, Transponder bzw. Begleitung von einem Fluggerät mit Transponder.
Abgabe eine Flugplans, der Tower muss informiert sein. Mindestabstände zum Naturpark und die Mindestflughöhe müssen eingehalten werden.

Fly in Italy

Flying around the Vesuv is not easy, but it is possible. You need an international Press Card.
Radio, Transponder or a Plane, Helicopter who follow you with IFR gear.
It is important to have the recommended distance to the natural park and don’t fly under the minimum high. The tower from the CTR should have been informed.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s