Termin beim Bürgermeister Flug aus dem Valsugana Tal. Date with the Major of Grigno, flight out of the valley.

Dienstag 18.02.2020

Gerade heute habe ich richtig tief geschlafen und fast verschlafen.
Renato und Ria sind schon vor meiner Wohnung, dem UNSINN Anhänger. Wir haben einen Termin um 8:30 Uhr.
Nur noch eine halbe Stunde. Jetzt muss alles schnell gehen.
8:15 Uhr nun sitze ich in Renato s Suzuki Vitara.
Wir kommen pünktlich im Rathaus an. Der Bürgermeister Leopoldo Forgarotto ist noch nicht sehr alt um die 45 schätze ich. Er macht auf mich einen vernünftigen Eindruck.
Ria hat als Deutschlehrerin gearbeitet und übersetzt. Herr Forgarotto telefoniert mit Trient und wir kommen ein großes Stück weiter.
Nach dem Rathaus geht es in die Käserei frischen Käse kaufen.
Der Nachmittag ist dem Erstflug mit dem PHI Tenor vorbehalten.

fly_vasugana

Der Wind kommt um 16:00 Uhr von Bassano, dem Meer her.

fly_valsugana
Eine leichte Brise. Der Schirm lässt sich super starten und ich mache gut Höhe.
Nach 15 Minuten, einer kleinen Runde, lande ich um alles zu kontrollieren.
Ich tanke voll. Auch der zweite Start, perfekt – mir liegt der Schirm.
Ich fliege ohne Handschuhe um ein besseres Gefühl zu haben. Das Ziel ca. eine Stunde aus den Tal hinaus zu fliegen.

fly_val4

Ich mache gut Höhe die Turbulenzen sind überschaubar. Vom Nordföhn keine Spur!
Ich fliege zuerst die SS entlang in Richtung Bassano und von dann nach links in Richtung Feltre.

fly_val1

Sehr schön über den Stausee in 1900m zu fliegen. Unter mir sehe ich Enego liegen.
Auch wenn das Tal vielleicht etwas dunkel ist in 10 min. ist man von hier aus in der Sonne.

fly_val3
Auch die zweite Landung „perfetto“.
Ein gelungener Flugtag geht vorüber.
Müde und hungrig mache ich mich mit dem Auto auf den Weg. Heute Abend geht es nach Primolano ins Albergo Valsugana.
Ein toller Salat, ich gönne mir dazu einen Cabernet Sauvignon, eine gute Internetverbindung – mehr braucht es nicht!


Date with the Major of Grigno, flight out of the valley.

I had a very good night. Sleeping to long. Ria and Renato are waiting for me outside the trailer. Only half an hour i have to speed up.
We reached the office from the major Mr. Leopoldo Forgarotto just in time.
He is a nice guy around 45 years old. I have a good feeling. He called Triento and we are now one step further. On the way back to the base camp we stopped on a company where they produced fresh cheese.
I bought some for the journey and for the trip. The afternoon is reserved for the first flight with the PHI Tenor with engine.
It starts perfect and in the air it makes fun. After 15 min I launched, filled up the tank and get ready for another take off. I am flying in direction Bassano di Grappa- to the Adria. Than left to Feltre. I had sun an a great view to the small lake.
The second launch was also perfect.
I nice flying day is over. Tired and hungry I drive to Primolano to the “Arlbergo Valsugana”.
Here I had a very good salad with tuna fish, and a glass of red wine.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s